Ashta I & II  -  Niederdruckanlage

Ashta I & II - Niederdruckanlage

Ashta 1 und 2, Energji Ashta, Albanien, Ausführung 2009-2011

Das Projekt am Drin Fluss unterhalb der Kraftwerksanlage von Vau I Dejes im nordwestlichen Teil von Albanien umfasst die Errichtung von zwei neuen Ausleitungskraftwerken und die Einbindung in das albanische 110 kV Hochspannungsnetz. Das Wasser wird aus dem bestehenden Spathara Becken, dem Unterbecken von Vau I Dejes zum Kraftwerk Ashta 1 ausgeleitet und über einen ca. 5 km langen Kanal zu Ashta 2 weitergeleitet. Unterhalb von Ashta 2 erfolgt die Rückleitung in den Drin. Im Ausleitungsabschnitt ist eine Restwasserdotation von ca. 30 m³/s vorgesehen. 

Ashta I & II  -  Laufkraftwerk

Der Auftraggeber baut die beiden Kraftwerke im Rahmen eines Konzessionsmodells. Auch der Betrieb der Kraftwerke ist als Konzessionsmodell geplant. AFRY‘s Beratungsleistungen bei der Vorplanung bestanden in der technischen Aufbereitung der Unterlagen und der möglichen Ausführungsoptionen aus baulicher und ausrüstungstechnischer Sicht. Für die Ausführungsphase wurden die Zeitpläne (Bau, E+M), eine grobe Kostenermittlung und das Konzept für die Netzanbindung erstellt. Im Rahmen der Ausführungsplanung erstellt AFRY die Ausführungspläne für die Errichtung aller Anlagenteile.

Ashta I & II  -  Niederdruckanlage
Hans Nowotny
Project Manager, Hydro Engineering

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.