Nam Theun I - Hochdruckanlage

Nam Theun I - Hochdruckanlage

Nam Theun 1 Power Company Ltd., Laos, Ausführung 2016-2021

Das Wasserkraftprojekt Nam Theun 1 befindet sich am Fluss Nam Kading, etwa 220 km von Vientiane in Laos entfernt. Der Nam Kading Fluss wird in einer engen Schlucht mit einem 185 m hohen, gekrümmten Gewichtsstaudamm (Roller Compacted Concrete, RCC) aufgestaut. Das Wasser aus dem Reservoir wird entlang eines 610 m langen Druckstollens und Vertikalschacht im linken Widerlager zu einem Schachtkraftwerk befördert, bevor es in den Nam Kading zurückgeführt wird.

Nam Theun I - Hochdruckanlage

Der 177 m hohe Damm ist ein reiner Gewichtsstaudamm, wurde jedoch leicht gebogen entworfen, um die Ströme des integrierten Hochwasserüberfall im Flussbett zu konzentrieren und dem Damm im Falle eines Erdbebens zusätzliche Sicherheit zu geben. Der durch ein Gate mit sechs Feldern gesteuerte, gekrümmte Überlauf mit einer herkömmlichen Betonrutsche und einer Sprungschanze hält einem 10.000-jährigen Hochwasser und einer maximalen Überschwemmung von 30.200 m³ / s sicher stand. Zum Absenken des Reservoirs und zum Spülen von Sedimenten sind zwei Grundablässe in den Dammkörper eingebaut.

Die Morphologie des Dammstandorts und die starken Schwankungen des Unterwasserspiegels (Auftriebsstabilität) ermöglichen keinen Bau eines wirtschaftlich tragfähigen Freiluftkraftwerks. Daher sind zwei separate Schachtkraftwerke die wirtschaftlichste Lösung für die Kraftwerkskonstruktion.

Das Nam Theun 1 Wasserkraftwerk verfügt über eine Gesamtleistung von 650 MW, aufgeteilt in zwei große Einheiten von jeweils 260 MW (für den Stromexport nach Thailand) und eine kleinere 130 MW-Einheit (für die lokale Stromversorgung). Bei einer Nennfallhöhe von 145 m beträgt die durchschnittliche jährliche Stromerzeugung 2.560 GWh. Das Kraftwerk befindet sich etwa 450 m stromabwärts des Damms und wird von einem einzigen Druckstollen gespeist, der mit einer freistehenden Einlaufbauwerk verbunden ist, das sich stromaufwärts des Damms befindet. Der Vorteil der Trennung des Kraftwerks vom Dammstandort besteht darin, dass die Arbeiten an verschiedenen Standorten gleichzeitig fortgesetzt werden können, was zu einer erheblich kürzeren Bauzeit führt.

Nam Theun I - Hochdruckanlage
Christian Kreutzer
Design Coordinator

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.