CH_Fire protection_Shopping centre Manor

Einkaufszentrum Manor Rapperswil - Entrauchungskonzept

Erstellung bewilligungsfähiges Rauch- und Wärmeabzugsanlage-Konzept (RWA)

Das Einkaufszentrum Manor in Rapperswil, SG wurde umgebaut. Als Auflage forderten die Behörden die Erstellung eines bewilligungsfähigen RWA-Konzeptes.

CH_Fire protection_Shopping centre Manor

Als Auflage für den Umbau des Einkaufszentrums Manor in Rapperswil, ist durch die Behörde die Erstellung eines bewilligungsfähigen RWA-Konzeptes erlassen worden. Das Einkaufszentrum besteht aus einem Untergeschoss und vier Obergeschossen (EG -3.OG). Neben den Verkaufsflächen befinden sich noch Lagerräume, Büros und Technikräume im Gebäude.

AFRY hat gemeinsam mit dem Kunden und einem Lüftungsplaner verschiedene Alternativen zur Entrauchung ausgearbeitet. Diese Varianten wurden dann bei den Behörden vorgestellt um die Bewilligungsfähigkeit abzuklären.

Das Ziel der verschiedenen Varianten war es, den Eingriff in das Bestehende Gebäude und die Kosten durch die RWA möglichst gering zu halten.

Fakten zum Projekt

Kunde: Maus Frères S.A., Zürich

Dienstleistungen: RWA-Konzept, RWA-Pläne, Koordinationssitzungen mit anderen Fachplanern und Behörden

Bearbeitungszeitraum: 2013

AFRY contact person generic image
Markus Steiger
Leiter Abteilung Safety & Control Systems

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Markus Steiger kontaktieren

Für Anfragen zu unseren Dienstleistungen füllen Sie bitte das Formular aus. Für alle anderen Anfragen besuchen Sie bitte unsere Standort- und Kontaktseite.

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.