CH_Project_BU Transportation_SBB_LED-Rollout

SBB LED-Netz-Rollout Schweiz

Moderne Beleuchtung – Bedarfsgerecht, zeitgesteuert und energieeffizient

Die Beleuchtung im Perron- und Gleisfeldbereich sämtlicher SBB Bahnhöfe soll auf LED umgestellt werden. Im Zuge eines Pilotprojekts übernimmt AFRY die Planung für die ersten Bahnhöfe.

Das Pilotprojekt umfasst sieben Standorte unterschiedlicher Grösse wie etwa Luzern (grosser Standort) oder Flamatt (kleiner Standort). Die vorhandene Beleuchtung mit Metalldampflampen soll durch LED-Leuchten ersetzt werden. Im ungedeckten Perronbereich soll die Beleuchtung neu mit Kandelabern erfolgen.

Im Projekt werden sämtliche Projektphasen vom Vorprojekt bis zur Inbetriebnahme bearbeitet. Ein Grossteil der Beleuchtungsanlagen befindet sich im Gleisfeld- und Fahrleitungsbereich, was eine komplexe Planung hinsichtlich Gleissperrungen und Fahrleitungsausschaltungen erfordert. Nach einer Begehung wird für jeden Standort ein individuelles Beleuchtungskonzept inkl. Beleuchtungsberechnung erarbeitet.

CH_Project_BU Transportation_SBB_LED-Rollout
Beleuchtungsberechnung
CH_Project_BU Transportation_SBB_LED-Rollout

Aufgrund der Grösse wurde für den Standort Luzern ein Plangenehmigungsverfahren zu Handen des Bundesamts für Verkehr erarbeitet. Die Elektroverteilungen wurden mit einem DALI-System nachgerüstet, mit dem alle Komponenten einer Beleuchtungsanlage einzeln angesprochen, gesteuert und ausgewertet werden können.

Fakten zum Projekt

Kunde: SBB AG

Dienstleistungen: Ersatz von Beleuchtung mit Metalldampflampen durch LED-Beleuchtung

Bearbeitungszeitraum: 2017 – 2028

AFRY contact person generic image
Mohamed Saleh
Abteilungsleiter Elektrotechnik & Mobilität

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.