CH_Energy_Hydro_Schils hydropower plant_building

Wasserkraftwerk Schils in Flums

Das BIM-Pionierprojekt: Kollaborativ geplant und modellbasiert ohne 2D-Pläne gebaut

Das Wasserkraftwerk Schils in Flums ist ein wichtiger Stromlieferant in der Region. AFRY wurde für die gesamte Planung der Anlage ab Vorprojekt inklusive Bauleitung und Inbetriebsetzung beauftragt. Das Projekt wurde durchgängig modellbasiert als BIM-Projekt umgesetzt.

Die Erneuerung des rund 100-jährigen Wasserkraftwerkes Schils umfasst die Aufhebung der bisherigen Zwischenstufe in Pravizin, den Teilersatz von zwei Druckleitungssträngen sowie den Neubau der Zentrale Flums mit einer installierten Leistung von insgesamt 13 MW.

  • Die Druckleitungen zwischen der ehemaligen Stufe Pravizin und der neuen Zentrale Flums wurden durch zwei Druckleitungen aus Stahl mit Durchmesser 1000 mm (Drucksystem Bruggwiti, ca. 500 m Wasserdruck) und 600 mm (Druck-system Aeuli, ca. 400 m Wasserdruck) ersetzt
  • In der neuen Zentrale Flums wird das Wasser durch zwei Peltonturbinen (10.9 MW / 2.1 MW) turbiniert und in die Schils zurückgeführt. Neben der Maschinenhalle umfasst die Zentrale Flums auch verschiedene Räume für die Ausrüstungen und die Haustechnik, und Kontrollräume für den Kraftwerksbetrieb

Das Projekt wurde mit der BIM-Methode koordiniert. Der Bauherr, die Planer, die Lieferanten und die Bauunternehmer entwickelten die verschiedenen Bauwerke gemeinsam anhand von Modellen.

CH_Energy_Hydro_Schils hydropower plant
CH_Energy_Hydro_Schils hydropower plant_BIM_rendering

Dadurch wurde das Projekt optimiert und abgestimmt, und viele Detailfragen wurden frühzeitig am digitalen Modell geklärt, was Probleme während der Ausführung und Montage praktisch eliminierte. Die Ausführung erfolgte komplett modellbasiert mit BIM2field, ohne klassische Papierpläne in 2D.

KW Schils ist ein Pionierprojekt für die Anwendung von Building Information Modelling (BIM) in der Wasserkraft. Während der gesamten Koordinations- und Umsetzungsphase wurde konsequent modellbasiert gearbeitet, ohne eine einzige Zeichnung auf Papier. VDC/die BIM-Methode bietet einzigartige Möglichkeiten für alle Beteiligten, vom Bauherr, zum Planer, bis hin zum Lieferanten und Bauunternehmer. Es ermöglicht eine kollaborative und gemeinsame Entwicklung und erleichtert die Koordination vor der Ausführung, was zu einer erhöhten Zuverlässigkeit und einem hohen Optimierungsgrad in der Planung führt. Dadurch werden Änderungen während der Bauplanung und Probleme bei der Ausführung reduziert, was zu weniger Änderungsaufträgen und höherer Zuverlässigkeit bei Terminplanung und Kosten führt.

Die technischen Daten zum Projekt:

Drucksystem Bruggwiti:

  • Ausbauwassermenge: 2.6 m3/s
  • Bruttofallhöhe: 491 m
  • Druckleitungslänge erneuert: 514 m
  • Durchmesser: 1000 mm
  • Installierte Leistung: 10.9 MW
  • Turbinentyp: 5-Düsige Pelton, vertikalachsig
  • Jahresproduktion: 43 GWh

Drucksystem Aeuli:

  • Ausbauwassermenge: 0.7 m3/s
  • Bruttofallhöhe: 368 m
  • Druckleitungslänge erneuert: 514 m
  • Durchmesser: 600 mm
  • Installierte Leistung: 2.1 MW
  • Turbinentyp: 2-Düsige Pelton, horizontalachsig
  • Jahresproduktion: 7 GWh

 

Die Entstehung im Zeitraffervideo:

CH_Energy_Hydro_Schils_Hydropowerplant_Technics
CH_Energy_Hydro_Schils hydropower plant

Fakten zum Projekt

Kunde: SAK (St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke)

Dienstleistungen: Generalplanung, Tragwerkplanung und Fachplanung für folgende Phasen:

  • SIA 31 Vorprojekt, SIA 32 Bauprojekt, SIA 33 Bewilligungsverfahren, SIA 41 Ausschreibungen

Vergaben:

  • SIA 51 Ausführungsplanung, SIA 52 Ausführung, SIA 53 Inbetriebnahme

Gesamtleiter für die Koordination aller beteiligten Gewerke mittels VDC/der BIM-Methode, modellbasierte Planung und Realisierung:

  • 3D-Modelle
  • BIM
  • VDC / BIM-Methode
  • Erweiterte BIM Use-Cases, BIM4D, BIM5D
  • BIM2field (modellbasierte Baustelle ohne 2D-Pläne) mit zwei verschiedenen Unternehmern

Bearbeitungszeitraum: 2016 - 2021

Gregor Heyer - Section Head Structural Engineering and BIM, Hydro
Gregor Heyer
Abteilungsleiter Tragwerke & BIM, Wasserkraft

Möchten Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Gregor Heyer kontaktieren

Für Anfragen zu unseren Dienstleistungen füllen Sie bitte das Formular aus. Für alle anderen Anfragen besuchen Sie bitte unsere Standort- und Kontaktseite.

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.