Frau schaut in Computer

ESG Due Diligence

Environment, Social, Governance - Erhalten Sie ein vollständiges und individuelles Bild über alle Chancen und Risiken Ihres Deals

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei Investitionsentscheidungen. 

Der 2019 beschlossene europäische Green Deal—einschließlich der neuen EU-Taxonomie für nachhaltiges Investment—gibt eine klare Richtung vor: Zukünftige Unternehmensentscheidungen müssen unter anderem für Ziele des Klimaschutzes (E), der sozialen Gerechtigkeit (S) und Geschäftsethik (G) Sorge tragen. 

Die Dynamik des gesetzlichen Rahmens für ESG-Berichterstattung, aber auch die steigende Nachfrage von nachhaltigen Anlageprodukten überträgt sich auf Unternehmensbeteiligungen und M&A-Transaktionen. Die Bereitstellung von entscheidungsrelevanten Indikatoren zu nachhaltiger Unternehmensführung gewinnt somit auch für die Sorgfaltspflicht an Bedeutung. Für Unternehmen ist es also heute unerlässlich, möglichst allumfassend die Risiken, aber auch Potentiale von Transaktionen zu beleuchten.  

Bei einer Due Diligence nach ESG (Environment, Social, Governance) -Kriterien werden die potentiellen Nachhaltigkeitsrisiken sowie die Nichteinhaltung von Vorschriften hinsichtlich ESG-Kriterien berücksichtigt.

Unsere Dienstleistungen

  • Identifikation der relevanten umweltbezogenen und sozialen Trends  

  • Bewertung des Managementsystems des Targets hinsichtlich ESG-Kriterien  

  • Benchmarking der ESG-Leistung mit vergleichbaren Unternehmen („peers“)  

  • Identifikation von Risiken und Werttreibern sowie Verbesserungsmaßnahmen und deren Kosten  

Das Portfolio unseres internationalen Teams besteht aus mehr als tausend erfolgreicher Projekte im Bereich der Due Diligence. Weltweit durften wir Industrieunternehmen, privaten Unternehmen und Investoren unter anderem in folgenden Bereichen den Weg für Transaktionen ebnen:  

  • Energieerzeugung und Energieverteilung, Gasnetze  

  • Papierherstellung sowie Forst- und Holzwirtschaft  

  • Chemieanlagen 

  • Real Estate 

Kontakt

Achim Huber

Abteilungsleiter Sustainability & Digital Solutions