Lager mit Paketen für Lieferung

Webinar: Das Lieferkettengesetz

When

From: 21-April-2021 15:00 CEST To: 21-April-2021 15:45 CEST

Das Lieferkettengesetz

Eine Diskussion über die aktuelle politische Debatte, die gesetzlichen Anforderungen für unternehmerische Sorgfaltspflichten und praktische Lösungsansätze

In vielen Branchen der deutschen Wirtschaft treten Menschenrechts- und Umweltrisiken in der Lieferkette auf. Unternehmen kommt eine Verantwortung zu, den Schutz von Menschenrechten und der Umwelt in globalen Lieferketten zu verbessern. In Zukunft sollen daher konkrete Anforderungen für unternehmerische Sorgfaltspflichten gelten.

Diese werden ab 2023 in Deutschland über ein Lieferkettengesetz geregelt. Auch die EU bereit derzeit ein entsprechendes Gesetz vor. Das Signal an Unternehmen ist klar: Lieferketten müssen systematisch und detailliert überprüft und entsprechende Risiken adressiert werden.    

Die internationale Technologieberatung AFRY und der globale Think-Tank adelphi möchten Unternehmen unterstützen, die Anforderungen einzuordnen und praktische Lösungen zu entwickeln.   

In diesem Webinar erläutern wir zentrale Anforderungen aus dem Lieferkettengesetz, ordnen die aktuelle politische Debatte ein und stellen Lösungen vor, wie sich Unternehmen den Anforderungen strukturiert stellen können.  

Agenda:

  • Einordnung der aktuellen politischen Debatte in Deutschland und Europa
  • Erklärung des Gesetzes und der darin formulierten Anforderungen an die Sorgfaltspflicht von Unternehmen
  • Erläuterungen der konkreten Implikationen für das Lieferkettenmanagement von Unternehmen
  • Vorstellung von Ansätzen und Tools für mehr Lieferkettentransparenz und die Durchführung einer Risikoanalyse
  • Q&A
two people organize cardboard boxes logistics packaging

Unsere Experten

Sven Stadtmann

AFRY

Daniel Weiss

Adelphi