Hopefully this will inspire the transformation of more cities across Europe

Emscher-Umbau und Renaturierung

Neues Leben für die Emscher Region

Durch die Schaffung eines der weltweit modernsten Abwassersysteme im Ruhrgebiet, hat AFRY dazu beigetragen, über zwei Millionen Menschen in der Region ihren Fluss zurückzugeben.

Zur Verringerung der Überschwemmungs- und Seuchengefahr im Ruhrgebiet, Europas einstigem industriellen Herzen, wurde die Emscher zu Beginn des 20. Jahrhunderts begradigt, eingedeicht und als oberirdischer Abwasserlauf genutzt. Seit 1992 baut die Emschergenossenschaft (EG) das Emscher-System um und lässt den natürlichen Flusslauf der Emscher wieder herstellen, ein Mammutprojekt.

Der Umbau des Systems besteht aus dem Aufbau eines zentralen Abwasserklärsystems im Ruhrgebiet, dem Bau von unterirdischen Abwasserkanälen und der Renaturierung der Emscher und ihrer Nebenflüsse. AFRY unterstützt das Großprojekt von der Planung bis zur Umsetzung seit 2006 und wird es bis zu seiner Fertigstellung 2019 begleiten – eine Arbeit, die den über zwei Millionen Menschen der Region ihren Fluss zurückgeben und damit ein neues Leben schenken wird.

 

 

Kontakt

Ralf Janyga

Geschäftsbereichsleiter Wasser