A7 Mühlkreis Autobahn, Baulos Bindermichl – Straßenbau

A7 Mühlkreis Autobahn, Baulos Bindermichl – Strassenbau

Land Oberösterreich im Auftrag der ASFiNAG
Linz, Oberösterreich, Österreich

Durch die starke Verkehrsbelastung der Autobahn ist die Entflechtung des Verkehrs von der B1, der Anschlussstelle Bindermichl / Muldenstraße, des Knotens Hummelhof mit der Abfahrt Richtung Unionstraße / Zentrum und der Anschlussstelle Wiener Straße ist ein Ausbau der A7 auf 3 Fahrstreifen pro Richtungsfahrbahn unerlässlich. Zudem führt die A7 im Abschnitt Bindermichl durch dicht besiedeltes innerstädtisches Gebiet.

Die Straßenbauarbeiten auf der A7 umfassen eine Länge von rund 2,5 Autobahn- km, wobei der Schwerpunkt im Bereich des Neubaus Knoten Hummelhof umfangreiche zusätzliche Straßenbauten erfordert. Darüber hinaus sind die vollständig geänderte Anschlussstelle Muldenstraße auf der Tunneldecke an das untergeordnete städtische Straßennetz anzuschließen und weitere Geh- und Radwege sowie Betreuungs- und Erhaltungswege herzustellen. Auch die Autobahnentwässerung mit zwei Gewässerschutzanlagen wird vollständig neu errichtet.

Sämtliche Straßenbauarbeiten müssen unter Aufrechterhaltung des Straßenverkehrs mit 2 Fahrstreifen pro Richtungsfahrbahn auf dieser sehr stark befahrenen innerstädtischen Hauptverkehrsader durchgeführt werden, insgesamt sind 23 unterschiedliche Verkehrsphasen notwendig.

Fakten zu dem Projekt

Gesamtlänge: ca. 2,5 km (zzgl. Rampen)

Asphaltflächen:

Autobahn A7: Fläche: ca. 93.000 m²

Untergeordnete Straßen: Fläche: ca. 40.000 m²

Erdabtrag: ca. 60.000 m³

Dammschüttungen: ca. 70.000 m³

Entwässerungsleitungen: ca. 14.000 lfm

Baukosten Straßenbau: ca. 9,3 Mio. €

Fertigstellung: 2007

 

Dienstleistungen:

Örtliche Bauaufsicht

Andreas Wutschl
BU Manager Projekt Management Österreich

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.