Grundwassermodellierung Korneuburger Bucht, Niederösterreich

Grundwassermodellierung Korneuburger Bucht, Niederösterreich

Grundwassermodellierung Korneuburger Bucht, Niederösterreich

Ausgehend vom Werk der Kwizda Agro GmbH in Leobendorf bestand im Raum Korneuburg eine Grundwasserverunreinigung, die infolge von umfangreichen Sanierungsmaßnahmen maßgeblich reduziert wurde.

Für die stufenweise Umsetzung eines umfassenden Sanierungskonzeptes für kontaminiertes Grundwasser (GW) im Großraum Korneuburg wurden mehrere aktive hydraulische Maßnahmen angewendet, die Gegenstand der Untersuchungen mittels GW-Modellierung waren.

Dazu wurde für das 26 km² große Gebiet ein instationäres GW-Modell gebildet, welches den 15-jährigen Zeitraum von 1998 bis 2012 in Tagesschritten beschreibt. Dieses hydraulische Modell wurde mit dem Modul Stofftransport erweitert, um Aussagen zur Veränderung der Kontaminationsfahne zu erhalten.

Ziel der Modellrechnungen war die Optimierung des Brunnenbetriebs zur GW-Sanierung, Berechnungen zu einer Dichtwand-Umschließung des kontaminierten Areals, Auswirkungen auf den GW-Körper, Oberflächengewässer und bestehende Wasserrechte sowie Verifizierung der Messwerte.

Es erfolgte die Teilnahme an Behörden- und Sachverständigengesprächen sowie an Wasserrechts-verhandlungen.

Grundwassermodellierung Korneuburger Bucht, Niederösterreich

Fakten zu dem Projekt

Auftraggeber: Kwizda Agro GmbH

Dienstleistungen:

  • Erstellung instationäres GW-Modell
  • Optimierung von Sanierungsmaßnamen
  • Teilnahme an Wasserrechtsverfahren
  • Grundwassermodellierung mit Feststofftransport


Bearbeitungszeitraum: 2012 - 2020

 

Location:

Korneuburger Bucht, Niederösterreich, Österreich

Stefan Wimmer
Hydrology, Ground Water, Sediment Transport, Austria

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.