Person signing paper

AFRY akquiriert Optima Nexus Consulting

21/04/2021

AFRY unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme von Optima Nexus Consulting in der Schweiz

Die Akquisition von Optima Nexus passt zur Digitalisierungsstrategie von AFRY und wird die Expertise im Bereich Digital Asset Management stärken.

Optima Nexus ist ein digitales Unternehmen mit Sitz in der Schweiz, welches sich auf das strategische Asset Management spezialisiert hat. Das Unternehmen hat das digitale Asset Management Konzept «Mobility Infrastructure Asset Management» (MIAM) mit entsprechender Software Suite entwickelt, um grosse Anlageportfolios zu analysieren. Optima Nexus konzentriert sich auf die Beratung und Umsetzung im strategischen Asset Management mit der MIAM Software Suite. Damit unterstützen sie die Asset Manager bei der Bewertung des Refinanzierungsbedarfs, um einen nachhaltigen Betrieb ihres Anlageportfolios zu gewährleisten. Das Unternehmen wurde im 2011 gegründet.

Mit dem vereinten Know-how im Bereich Digitalisierung und Asset Management wird AFRY zukünftig dank dem erweiterten Angebot skalierbare Geschäftslösungen für eine breite Kundenbasis anbieten. Die Lösungen verbessern das Management des Lebenszyklus und die Kostenkontrolle von Infrastrukturanlagenportfolios und unterstützen so ein nachhaltiges Infrastrukturgesamtsystem der Flughäfen, Häfen, Schienen und Strassen.

“Wir heissen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen von Optima Nexus herzlich willkommen und freuen uns darauf, gemeinsam Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Die Übernahme wird unsere digitale Position weiter stärken und einen Beitrag zu unserer Vision leisten, den Übergang zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu beschleunigen,” sagt Robert Larsson, EVP und Head von Industrial & Digital Solutions Division von AFRY.

“Wir freuen uns einen Teil von AFRY zu werden. AFRY's globale Präsenz ermöglicht es uns, die geographische Marktreichweite von MIAM zu erhöhen und in zusätzliche Sektoren zu expandieren. Durch die Bündelung unserer Stärken können wir zusätzlichen Wert für unsere Kunden generieren und unseren Mitarbeitenden mehr Entwicklungsmöglichkeiten bieten,” sagt Jan Göritz, CEO von Optima Nexus.

Optima Nexus Consulting AG hat ein Jahresumsatz von etwa 37 MSEK und 17 Mitarbeitende in Basel und Berlin. Der Abschluss ist für Ende April 2021 geplant, die Konsolidierung erfolgt ab 1. Mai 2021.
 

CH_AFRY und Optima Nexus
Jan Steinwand und Jan Göritz von Optima Nexus; Erik Heilborn, Kim Hansen und Malin Halldén von AFRY

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Andrea Trachsel

Communications Manager, Switzerland