System AFRY Q-Track

CH_BU Water_Q-Track

System AFRY Q-Track

Q-Track bedeutet die Verfügbarkeit räumlicher Daten im Feld - effizient und zukunftsweisend

Mit Q-Track setzen wir moderne und zukunftsweisende Arbeitsmethoden ein und schaffen Kundenvorteile durch eine Steigerung von Effizienz und Zuverlässigkeit.

Q-Track ist unsere Plattform, welche Tablett-Computer, Datenbanklösungen und Reporting Tools erfolgreich verbindet. Q-Track bedeutet Verfügbarkeit räumlicher Daten im Feld, wo neue Informationen (Kartierung, Monitoring) direkt eingespeist werden können. Die AFRY-Projektingenieure erhalten mehr Raum für die Anwendung von ihrem Fachwissen.

Erfasste Daten finden mit Q-Track den Weg in kunden- und / oder projektspezifische Datenbanken. Unser System führt zu höchster Leistung beim Reporting, Datenqualität und Optimierung der Datenhaltung und liefert hohe Datensicherheit und eine einfachere und vollständige Datenübergabe an den Kunden. Systematisches Reporting eliminiert Fehler und garantiert eine jederzeitige Reproduzierbarkeit der Analyseresultate.

Vorteile von AFRY Q-Track

  • Outdoor-Tablett mit projektspezifischer Programmierung für Projektarbeiten im Feld: mit optimaler Nutzung von vorhandenen GIS-Daten und Orthofotos.
  • Mit Q-Track kann auch bei schlechten Bedingungen effizient und genau gearbeitet werden.
  • Zuverlässige Datensynchronisation der im Feld gesammelten Daten im Büro.
  • Bietet eine projektspezifische Datenbanklösung,
    in welcher Umweltaspekte und Themen verglichen und analysiert werden können.
  • Sichere Datenablage (Schutz vor unberechtigtem Zugriff), Back-Ups in regelmässigen Zeitabständen und langfristige Datensicherung mit hoher Robustheit.
  • Effizienzsteigerung durch teilautomatisiertes Reporting ausgerichtet auf die Wünsche des Kunden.
  • Erhöhung der Zuverlässigkeit bei der Erstellung von projektspezifischen Datenauswertungen für Berichte.
  • Hundertprozentige Reproduzierbarkeit von Analyseresultaten durch nachvollziehbare Programmierung.
  • Hohe Datensicherheit.

 

Christian Buser
Leiter Marktbereich Umwelt, Schweiz

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.