AFRY BGM-Managerin vor Fotowand Mannheim

BGM von AFRY mit dem Präventionspreis der VBG ausgezeichnet

14/01/2021

Die gesetzliche Unfallversicherung VBG verleiht der AFRY Deutschland GmbH in der Online-Preisverleihung am 8. Januar 2021 den Präventionspreis in der Kategorie Gesundheit mit System. Die VBG vergibt insgesamt Preise in 9 Kategorien und belohnt damit vorbildliches Engagement für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Überzeugen konnte AFRY mit seinem Betrieblichen Gesundheitsmanagement unter dem Motto ‚Gemeinsam für mehr Gesundheit‘ durch das Netzwerk an Multiplikatoren an allen Standorten, aber auch durch die Weiterentwicklung der Führungskultur mit Hilfe des BGMs und der Integration in die Unternehmenskultur.

„Wir freuen uns sehr über diesen Preis, der uns bestätigt, dass wir mit der engen Verzahnung unseres BGMs mit dem Arbeitsschutz auf dem richtigen Weg sind“, sagt Eric Knies, Geschäftsführer der AFRY Deutschland GmbH. Im BGM-Steuerkreis wurde ein praxisorientiertes Konzept entwickelt, das kombiniert mit der Umsetzung von passgenauen Maßnahmen an den einzelnen Standorten, den Erfolg ausmacht. „Mit Hilfe unseres Multiplikatoren-Konzepts, haben wir es außerdem geschafft, das BGM an allen unseren 16 Standorten erfolgreich zu etablieren,“ sagt BGM-Managerin Susanne Kölb-Adam.

Der Präventionspreis der VBG wird im Rahmen der Initiative VBG_NEXT verliehen , um innovative Ansätze zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu prämieren und bekannt zu machen. Im Jahr 2019 erhielt die AFRY Deutschland GmbH außerdem als eines der ersten VBG-Mitgliedsunternehmen deutschlandweit die Bescheinigung ‚Gesundheit mit System‘. AFRY gilt auch als Best Practice Beispiel zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement und -förderung innerhalb der Initiative VBG_NEXT. Mehr Infos gibt es hier.

Medienkontakt AFRY Deutschland:

Daniela Sturm, Country Communications Manager, Germany

+49 621 8790-179

Pressekontakt VBG:

Daniela Dalhoff
PR-Referentin
Tel.: 040 5146-2525
E-Mail: pressestelle@vbg.de

Über die VBG

 Die VBG ist eine gesetzliche Unfallversicherung und versichert bundesweit über 1,2 Millionen Unternehmen aus mehr als 100 Branchen – vom Architekturbüro bis zum Zeitarbeitsunternehmen. Der Auftrag der VBG teilt sich in zwei Kernaufgaben: Die erste ist die Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Die zweite Aufgabe ist das schnelle und kompetente Handeln im Schadensfall, um die Genesung der Versicherten optimal zu unterstützen. Knapp 470.000 Unfälle und Berufskrankheiten registriert die VBG pro Jahr und betreut die Versicherten mit dem Ziel, dass die Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft wieder möglich ist. 2.400 VBG-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter kümmern sich an elf Standorten in Deutschland um die Anliegen ihrer Kundinnen und Kunden. Hinzu kommen sieben Akademien, in denen die VBG-Seminare für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz stattfinden.

Über AFRY

AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran.

Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.

Making Future

Über AFRY Deutschland GmbH

Die AFRY Deutschland GmbH ist deutschlandweit an 16 Standorten mit mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.