schwedischer Unternehmenspreis Foto Präsentation

Verleihung des Schwedischen Unternehmenspreises in Hamburg

13/12/2021

Nachhaltigkeit als Preiskriterium

Ende November wurde der Schwedische Unternehmenspreis der Handelskammer im Maritimen Museum in Hamburg verliehen

Als großes schwedisches Unternehmen, das sich erfolgreich in Deutschland etabliert hat, ist AFRY Teil der Schwedischen Handelskammer. Andere Mitglieder sind unter anderem Vattenfall, Volvo und IKEA.

Ende November wurde der Schwedische Unternehmenspreis der Handelskammer im Maritimen Museum in Hamburg verliehen. Der schwedische Botschafter Per Thöresson begrüßte die Gäste, gefolgt von der Staatsrätin der Freien und Hansestadt Hamburg, Almut Möller und der Bürgermeisterin von Göteborg, Anneli Rhedin. 

In Einklang mit dem Jahresthema der Kammer drehte sich der Abend um das Thema „Nachhaltigkeit“. Thomas Ryberg, der Direktor der Schwedenkammer, betonte die Wichtigkeit, weiterhin mit Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu arbeiten und appellierte an die Unternehmen, diese Werte umzusetzen. Auch Almut Möller, stellte das Motto Hamburgs als Nachhaltigkeit, Automatisierung und Digitalisierung vor. 

Nachhaltigkeitsfördernden Maßnahmen wurden auch von der Jury bei der Preisentscheidung bedacht. So wurden folgende Firmen mit dem 18. Schwedischen Unternehmenspreis ausgezeichnet:   

  • Polestar – Hersteller von elektrischen Autos 
  • PowerCell -  Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen 
  • Vattenfall - Energieversorger 
Präsentation Nachhhaltigkeitsworkshop
Workshop Nachhaltigkeit

Zu dem Thema Nachhaltigkeit hat AFRY am darauffolgenden Tag einen Workshop gehalten. Zusammen mit den Mitgliedern des Junior Chamber Clubs der Schwedischen Handelskammer haben wir uns mit dem Begriff Nachhaltigkeit auseinandergesetzt. Folgende Fragestellungen wurden erörtert und zusammen diskutiert.

  • Inwieweit ist der Begriff Nachhaltigkeit überstrapaziert? 
  • Was sind die unterschiedlichen Ansätze Nachhaltigkeit zu messen? 
  • Und was sind die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen im Klimaschutz? 
  • Was sind die konkreten Ansätze für eine Nachhaltigkeitsstrategie für die teilnehmenden Unternehmen? 

AFRY unterstützt Ihre Firma oder Ihre Events gerne mit interaktiven Workshops und Keynote-Präsentationen, die das Thema Nachhaltigkeit von einem holistischen, praktischen oder auch sektor-spezifischen Gesichtspunkt beleuchten. 

 

Weitere Informationen finden Sie beim Schwedischen Unternehmenspreis und zum Junior Chamber Club. Für Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns gerne. 

Kontakt für weitere Informationen

Saskia Gauld

Sustainability Consultant, Environment Germany

Saskia Gauld kontaktieren

AFRY verpflichtet sich, Ihre Daten zu schützen und Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und unserer Datenschutzrichtlinie.