Three AFRY employees photographed outdoors

Wir stellen uns vor

Wie ist es bei AFRY zu arbeiten?

Du interessierst Dich für eine Position bei AFRY und möchtest Einblicke in den Arbeitsalltag unserer Kolleginnen und Kollegen erhalten aus den unterschiedlichen Geschäftsbereichen? Dann erfahre jetzt mehr in den Interviews.

Maria Holschuh_AFRY Country Communications Manager

Maria Holschuh

Country Communications Manager

Maria Holschuh arbeitet seit diesem Jahr als Country Communications Manager bei AFRY. Dabei verantwortet sie die interne und externe Unternehmenskommunikation sowie die strategische Positionierung der Geschäftsbereiche - und das zum Großteil von remote aus.

BIM-Koordinator Tim Hasenauer

Tim Hasenauer

Technical Assistant, Traffic Facilities

Tim Hasenauer arbeitet mittlerweile seit 20 Jahren bei AFRY und ist aktuell am Standort Fulda in der Abteilung Verkehrsanlagen, überwiegend in den Bereichen „Straße" und "Schiene“, tätig. Was uns besonders freut: Er würde sich immer wieder für AFRY als Arbeitgeber entscheiden.

DE_Nina Peci & Naemi Schwaller, Team Genehmigungsplanung AFRY

Naemi Schwaller & Nina Peci

Team Genehmigungsplanung, Prozessindustrie

Zwei engagierte Kolleginnen, zwei verschiedene Standorte, aber ein super Team - dank Mobile Working bei AFRY

DE_EBP Juliane Keppler

Juliane Keppler

Bauingenieurin im Konstruktiven Ingenieurbau

„Alle sind bereit, ihr wertvolles Wissen uneingeschränkt mit mir zu teilen und nehmen sich ausreichend Zeit dafür, es weiterzugeben. Gleichzeitig ist es auch super, Kollegen in einem ähnlichen Alter mit vielen Gemeinsamkeiten im Team zu haben.“

Mitarbeiterportrait Priscilla Alpizar

Priscilla Alpízar Alpízar

Projektingenieurin Umweltplanung

“Besonders stolz macht mich der gute Austausch im Team, die gegenseitige Motivation, täglich Dazuzulernen sowie gemeinsame innovative Lösungen zu entwickeln”

Mareike Schneider

Mareike Schneider

Area Sales Manager, AFRY Process Industries

"Abwechslungsreich und niemals langweilig, da jeder Tag neue Herausforderungen mit sich bringt. Durch die vielen verschiedenen Kunden, Projekte und die Zusammenarbeit innerhalb des großen AFRY-Netzwerkes lerne ich jeden Tag etwas Neues darüber, was AFRY alles kann. Und nach einem stressigen Arbeitstag liebe ich es, einen entspannten Abend in der Natur zu verbringen, um meine Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten."

Andreas Rach

Andreas Rach

Head of Chemicals & Biorefining

"Einen normalen Arbeitstag gibt es bei AFRY nicht. Jeder Tag ist gespickt mit neuen Aufgaben und vielen verschiedenen Aktivitäten. Unsere Projekte und Kunden haben sehr unterschiedliche Anforderungen, die auf Branchenstandards beruhen, aber auch auf einer Vielzahl von sich ständig verändernden Umständen. Daraus ergibt sich der Bedarf an agilen Lösungsansätzen. Die Kombination aus diesem "Alltag", gepaart mit einem starken, hilfsbereiten und effizienten Team macht die Arbeit bei AFRY zu einer besonderen Erfahrung."

Johanna Richter und Clarissa Mathieson

Johanna Richter & Clarissa Mathieson

Abteilungsleiterinnen Umweltplanung München

„Die gemeinsame Abteilungsleitung ist eine ideale Möglichkeit, um in die Rolle als Führungskraft einzusteigen, wir haben die Möglichkeit uns gegenseitig zu unterstützen."

Ingenieure mit Projektdarstellung auf Bildschirm

Matthias Weißbach & Damir Hadzikadunic

Geballte Erfahrung trifft auf engagiertes Talent

”Wir haben gegenseitig von unseren unterschiedlichen Herangehensweisen profitiert, und somit im Modernisierungsprojekt der Stadtwerke Leipzig erfolgreich zusammengearbeitet.”

Smiling man and woman sitting on concrete steps

Du möchtest Teil von AFRY werden?

Dann bewirb Dich jetzt!